Beim Grobschliff erfolgt ein hoher Materialabtrag. Die dabei entstehende Qualit├Ąt der bearbeiteten Oberfl├Ąche ist nicht sehr hoch. Der Grobschliff wird z.B. genutzt um Werkst├╝cke von Farben und Lacken zu befreien oder um grobe Unebenheiten einer Oberfl├Ąche zu beseitigen. In der Regel verwendet man Schleifmittel mit einer K├Ârnung zwischen 60 und 120.

Der Bandschleifer hat eine hohe Abtragsleistung und eignet sich deshalb besonders gut f├╝r den Grobschliff.