baumarktwissen.eu

Lexikon Baumarktwissen

Mauernutfräse

Wall chaser

Rozadora

Rainureuse à béton

Die Mauernutfräse ist zum schlagfreien Ziehen von Nuten in nahezu jedes Mauerwerk geeignet. Diamant-Trockenschleifscheiben erlauben das Fräsen von Nuten in Beton. Durch einen integrierten Sauganschluss wird staubfreies Arbeiten möglich. Verstellbare Nuttiefen bis 65 mm und Nutbreiten bis 40 mm eröffnen viele Anwendungsmöglichkeiten. In der Regel werden zwei schmale parallele Schlitze in das Mauerwerk gesägt und anschließend der verbleibende Steg mit einem dafür geeigneten Werkzeug herausgebrochen. Je nach Schlitztiefe werden Motoren bis 2200 Watt Leistungsaufnahme eingesetzt. Um die Maschinen leicht, handlich und leistungsfähig zu gestalten, werden sie häufig mit Constant-Electronic ausgestattet.