Auf den Farbeimern sind Hinweise ├╝ber die Fl├Ąche, die man mit der entsprechenden Farbe streichen kann. Bedenken Sie, dass eine rauhe Wandfl├Ąche (z.B. Rauhfaser) mehr Farbe ben├Âtigt als glatte Fl├Ąchen. Planen Sie auch etwas Reserve ein, denn ein Nachkaufen oder Nachmischen von Farbe verdirbt u.U. den Spa├č beim Streichen.