baumarktwissen.eu

Baumarktwissen

Holz, maximaler Bohrdurchmesser

Wood, maximum drilling diameter

Madera, diámetro maximal de brocas

Bois, diamètre maximal de foret

Holzwerkstoffe haben im Gegensatz zum Stahl wesentlich geringere Dichten, die abhängig von dem Alterungsprozeß und von der Luftfeuchtigkeit bei Fichte und Tanne um 0,45 g/mm2 und bei der Buche um 0,72 g/mm2 liegt. Daraus ergibt sich, daß die Werte für den zulässigen Bohrdurchmesser bis zum 2,5-fachen der Stahlangaben betragen kann. Da die Trockenheit des Holzes und die Bohrerreibung bei tiefen Bohrlöchern diese Angaben stark beeinflussen, kann der Vorteil teilweise wieder aufgehoben werden, und sie erreichen wieder die Stahlwerte.